Ebook „Engel weinen nicht“ – Autobiographie Teil 2

Ebooks Cover_Trilogie_EWN_smallDer zweite Teil von Omnec Onecs Autobiographie mit dem Titel „ANGELS DON’T CRY“ ist als Ebook für Amazon Kindle und als Epub in zahlreichen Online-Stores wie Barnes & Noble, iTunes und vielen weiteren erhältlich.

Klickt auf den folgenden Link, um das Buch direkt von Amazon herunterzuladen.

Dieses Buch handelt von dem Erdenleben einer Außerirdischen, die nach eigenen Aussagen auf der astralen Ebene der Venus geboren wurde und im Alter von sieben Jahren auf die Erde kam. Nach ihrer Ankunft in ihrer irdischen Familie in den USA wächst sie unter schweren Bedingungen auf. Sie wird vergewaltigt, verletzt, angeschossen und terrorisiert. Ständige Ortswechsel verhindern, daß sie Freunde gewinnen und eine gute Schulausbildung erhalten kann.

Nur der telepathische und teilweise physische Kontakt mit ihren Freunden und Verwandten von der Venus geben ihr die Kraft, dieses Leben zu ertragen. Weitere Lichtblicke sind ihre Begegnungen mit Indianern, die die „Große weiße Hoffnung“ in Omnec erkennen sowie ihre nächtlichen Meetings im Traumstadium mit Aufgestiegenen Meistern wie St. Germain und Jesus Christus. Durch die Begegnung mit dem Meister Paul Twitchell findet Omnec endlich auch auf der Erde die spirituellen Lehren wieder, die sie von der Venus her kannte („Die Gesetze der Höchsten Gottheit“).

Nach der Veröffentlichung ihrer einzigartigen Autobiographie „ICH KAM VON DER VENUS“ im Jahr 1991 beginnt Omnecs öffentliche Zeit als spirituelle Lehrerin.

Dieses Ebook enthält viele Originalfotos.

In der Amazon-Voransicht könnt Ihr Omnecs Vorwort und einen großen Teil der ersten Kapitel lesen.

Wenn Ihr das Buch kennt und mögt, bitte schreibt doch eine Rezension auf Amazon – vielen Dank!

Erstellung der Ebooks von Anja CR Schaefer
www.DiscusPublishingServices.com
Discus Publishing Services auf Facebook

Print Friendly, PDF & Email
Share this page | Teile diese Seite
Facebooktwittergoogle_plusmail

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.